Logo der Universität Wien

Die Arbeitsgruppe "ENGAGE" …

… (Geomorphologische Systeme und Risikoforschung; http://geomorph.univie.ac.at) unter der Leitung von Prof. Thomas Glade (Professur für Physische Geographie) beschäftigt sich im Rahmen ihrer Forschung vor allem mit Fragestellungen zu Auswirkungen globaler Umweltveränderungen auf das geomorphologische Prozessgeschehen sowie den damit einhergehenden Naturgefahren und Naturrisiken. Das Methodenspektrum der Arbeitsgruppe umfasst u.a. die Erstellung konzeptioneller, physikalischer und empirischer Modelle, numerische und statistische Modellierung, Techniken der Fernerkundung (u.A. Luftbilder, Laserscans, UAV), qualitative Geländemethoden (u.A. Bohrungen, Kartierung, Bohrungen und Analyse von Sedimentarchive ), quantitative Feldmethoden (u.A. Geoelektrik, Seismik, Bodenfeuchte, Verschiebungen, Wetterstationen) und geochemische Analysen (u.A. physikalische und chemische Sedimentparameter und Tracerelemente).    

 

Angebote …

... Im Rahmen von Vortragsreihen (z.B. International Lecture on Geomorphology/Hazard and Risk) sowie im Zuge speziell gestalteter Alumniaabende (inkl. Vorträge) werden frühere Studierende über die aktuellen Themen und Aktivitäten der Arbeitsgruppe ENGAGE informiert. Darüber hinaus bietet ENGAGE für unterschiedliche Zielgruppen (z.B. LehrerInnen) speziell gestaltete Weiterbildungsaktivitäten (z.B. in Form von Exkursionen) an.“

GeoAlumni
Institut für Geographie und Regionalforschung
Universitätsstraße 7
1010 Wien

E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0